Schloss

Schloss park

Paleis Het Loo ist geschlossen bis zum 13 November 2018 Paleis Het Loo ist geschlossen bis zum 13 November 2018

Der Palast ist geschlossen

Paleis Het Loo ist geschlossen bis zum 13. November. Der Platz der Stallungen ist geöffnet während Spirit of Winter und Winterliches Paleis Het Loo. Der Palast ist wegen Renovierung geschlossen.

Der Schlosspark

Der Schlosspark ist ein Teil der ‘Krondomäne Het Loo’. Dieser 650 Hektar große Park grenzt an das Paleis Het Loo, umringt das Jagdschloss Het Oude Loo und ist für Spaziergänger ganzjährig geöffnet. 

Spaziergänge

Von jeher diente der Park den königlichen Bewohnern und ihren Gästen zur Erholung. In ihm befinden sich Teiche, ein Badehaus und verschiedene Follies. Der Schlosspark geht darauf zurück, dass Willem II. im Jahr 1684 das Jagdschloss Het Oude Loo zusammen mit 200 Hektar Land kaufte. Auch für Königin Wilhelmina war die Krondomäne Het Loo sehr wichtig. Sie kaufte viele Hektar Land, die sie 1959 dem Staat schenkte, wobei dem Träger der Krone das Nutzungsrecht eingeräumt wurde. Dem verdankt das gesamte Gebiet seinen Namen Krondomäne Het Loo. Der Schlosspark ist jedoch nur ein kleiner Teil dieses Gebietes.

Tarife

Für den Eintritt in den Schlosspark gibt es Tages- und Jahreskarten. Für Kinder bis 12 Jahre und Rollstuhlfahrer ist der Eintritt frei. Die Tageskarten kosten € 2,00 p. P. Sie sind bei den Automaten an den beiden Eingängen zum Park (dem Besucherparkplatz Paleis Het Loo und dem Parkplatz Bosloo, einem kleinen Parkplatz gegenüber der Pijnboomlaan) erhältlich. Hier können Sie auch Ihre persönliche Jahreskarte upgraden.

Navigation: Boslooweg, Apeldoorn.

Genauere Information: www.kroondomeinhetloo.nl

 

Die Jahreskarte kostet  € 10,00 p. P. Erhältlich bei:

  • Kasse van Paleis Het Loo (Montage ausgenommen)
  • Plan C/Omnizorg (Stationsstraat 30, Apeldoorn)
  • CODA Apeldoorn (infopunt VVV, Vosselmanstraat 299, Apeldoorn)
PaleisparkPalace park