stallenplein,

stallenplein, Platz der Stallungen

Heute geöffnet Heute geöffnet

Geöffnet, aber anders

Der Platz der Stallungen und Gärten sind geöffnet bis zum 29. September. Der Palast ist wegen Renovierungsarbeiten bis 2021 geschlossen.

Stallungen und Kutschenhäuser

Von der Kasse im Eintrittsgebäude gelangen Sie auf den Stallenplein und zu den Kutschenhäusern,  die in dem niedrigen Gebäude rechts und links dieses Platzes untergebracht sind. Sie wurden zwischen 1907 und 1909 im Auftrag von Königin Wilhelmina (1880-1962) gebaut. Unter der Überdachung, wo jetzt die Kutschen und Fahrzeuge zu sehen sind, befindet sich der Anspannplatz. Wollen Sie Ihren Besuch mit einer Tasse Kaffee oder Tee beginnen? Dann können Sie ins grand café Prins Hendrik Garage gehen, es befindet sich hier am Stallenplein!

Neue Einrichtung

Seit dem Frühjahr 2015 ist die Präsentation des Fuhrparks des niederländischen Königshauses renoviert. Besucher können in den Kutschenhäusern die königlichen Kutschen, Autos und Schlitten aus nächster Nähe sehen.

Prunkstück in der Sammlung ist die Cadillac-Cabrio-Limousine. Im Jahr 1949 kaufte Prinzessin Wilhelmina dieses Auto. Seit Jahren schien dieses Auto verschwunden zu sein, aber vor kurzem tauchte es in den USA auf. Paleis Het Loo erwarb das Auto, das mehr Seemeilen als Kilometer auf der Straße zurückgelegt hat. Im Jahr 2016 kehrte es wieder auf Paleis Het Loo zurück! Klicken Sie hier, um die ganze Geschichte zu lesen (niederländisch).

Königliche Pferde

In den Stallungen ist für 88 Pferde Platz. In der linken Box genießen zwei Pferde, die jahrelang im Dienst des Königshauses standen, ihren Ruhestand. Ein Teil der Stallungen wird noch immer vom Königliches Stalldepartement in Den Haag genutzt.

Leichenkutsche

In der Mitte des Gebäudes sehen Sie zwei große Kutschenhäuser, in denen nun die Kutschen, Automobile und Schlitten ausgestellt sind. Auch einige Livreen, die Uniformen der Kutscher, sind hier zu sehen. Außer der besonderen Gala Berline sind auch ein Gala Coupé sowie Sport-, Jagd- und Dienstfahrzeuge aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Ein auffallendes Fahrzeug ist die weiße Leichenkutsche, die bei der Beisetzung von Prinz Hendrik und Königin Wilhelmina eingesetzt wurde.

Sehen & tun

KÖNIGLICHE PK’s

KÖNIGLICHE PK’s

25 Mai - 26 Mai

Am Wochenende des 25. und 26. Mai (mit reservierung) bilden die Stallungen der Paleis Het Loo die Kulisse für PK's. Das königliche Marstallamt zeigt Pferde, Kutschen und Autos.
Auf das Dach!

Auf das Dach!

2 April - 29 September

Möchten Sie Altes und Neues sehen? Besuchen Sie das Schlossdach mit einem schönen Blick auf die Barockgärten im Stil des 17. Jahrhunderts auf der einen und die Erneuerung auf der anderen Seite des Schlosses.
The Garden of Earthly Worries

The Garden of Earthly Worries

2 April - 29 September

„The Garden of Earthly Worries“ zeigt vier abstrakte Skulpturen von Daniel Libeskind, die das gestörte Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur versinnbildlichen.
Tickets