heute geöffnet heute geöffnet

Winterliches Paleis Het Loo

Bis zum 6. Januar präsentiert sich Paleis Het Loo als Winterliches Paleis Het Loo auf der Platz der Stallungen. Der Palast und Garten sind geschlossen.

Direktion

Direktor

Herr drs. M.P. (Michel) van Maarseveen

Wichtigste Nebenfunktionen

  • Mitglied im Beratungsausschuss der Vereniging Rembrand
  • Mitglied im Aufsichtsrat von Apeldoorn Marketing
  • Mitglied im Veluws Attractie Overleg
  • Mitglied in der Toeristisch Platform Apeldoorn
  • Mitglied in der Lenkungsgruppe des Collectie Centrum Nederland
  • Mitglied Arbeitsgruppe Finanzierung Museen
  • Berater für die Geschiedkundige Vereniging Oranje-Nassau
  • Berater für die Stichting Kastelen, Buitenplaatsen en Landgoederen
  • Berater Nord-Veluws-Museum

Geschäftsführende und stellvertretende Direktorin

Frau drs. P. L. (Pien) Harms

Wichtigste Nebenfunktionen

  • Vize-Präsident CAO Delegation der Museumsverein
  • Mitglied der Beratergruppe und Projektorganisation Gruppe & Zusammenarbeit der CC-NL

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat besteht aus mindestens fünf und höchstens neun Mitgliedern. Sie werden für vier Jahre ernannt und können zweimal wieder ernannt werden. Die Mitglieder des Aufsichtsrates verrichten ihre Aufgaben zugunsten des Museums unentgeltlich und unter Beachtung der Richtlinien des Code Cultural Governance. Die Direktion wohnt den Versammlungen des Aufsichtsrates bei. Gegebenenfalls findet ein Teil der Versammlung in Abwesenheit der Direktion statt.

Dem Aufsichtsrat gehören an:

Berater des Aufsichtsrat

Die dritte Amtszeit von Herrn Maarschalkerweerd lief am 1. Oktober 2015 aus. Er wird den Sitzungen weiterhin als Berater beiwohnen.

Vergütungspolitik

Die Festsetzung des Gehalts und die Regelung der sonstigen Arbeitsbedingungen des Direktors erfolgt durch den Aufsichtsrat. Für alle anderen Mitarbeiter der Stiftung obliegt dies dem Direktor. Die Vergütung für das Personal entspricht dem Tarifvertrag der Vereniging van Rijksmusea (CAO VRM).